Niederschrift über die Jahreshauptversammlung der KuS Schifferstadt am 12. April 2019 im Vereinsheim des MGV Eintracht

1. Begrüßung durch den Vorsitzenden Wolfgang Knobloch
    Grußwort der Bürgermeisterin Ilona Volk

  • Der Vorsitzende begrüßt die Vertreter der 24 anwesenden Vereine (3 Vereine sind entschuldigt), den Ehrenvorsitzenden Josef Wahl, die Vertreter der Presse, die Bürgermeisterin Frau Ilona Volk sowie die Beigeordnete Frau Marion Schleicher- Frank.
  • Er stellt die in jüngster Vergangenheit neu gewählten Vereinsvorsitzenden (Hacker, Bartholomä, Müller J., Fassott, Berkel) vor.
  • Außerdem bedankt er sich bei den Vertretern des MGV Eintracht für die Überlassung des Vereinsheimes und die Bewirtung.
  • Otmar Sattel, 1.Vorsitzender des MGV Eintracht, richtet ein kurzes Grußwort an die Versammlung.
  • Frau Volk erwähnt die gute Kommunikation mit der KuS und betont das vielfältige Spektrum der Schifferstadter Vereins- Aktivitäten.
  • Sie dankt den Vereinen für ihr Engagement im Rahmen der 1150- Jahr – Feier der Stadt und berichtet von insgesamt 14 Vereinsjubiläen im Jahr 2018 und dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft der Ringer.
  • In der Straße „Gässel“ sollen Probebohrungen erfolgen. Eine Entscheidung über notwendig werdende Maßnahmen werden noch in diesem Jahr getroffen werden.
  • Die Sanierung der Waldfesthalle (u.a. Brandschutz) soll bis Ende April 2019 abgeschlossen sein.
  • Eine neue Beschallungsanlage soll so schnell wie möglich installiert werden.
  • Am FR 3.5.2019 ist von der Stadt ein Fest am Bahnweiher für die „Ehrenamtler“ der Schifferstadter Vereine geplant. Flyer dazu werden in der Sitzung verteilt.
  • Eine neue „Majestät“ für das Rettichfest 2019 ist gefunden.
  • Die Stiftung der alten Stadtsparkasse Schifferstadt  hat gerade getagt und die Vereine, die einen Antrag gestellt haben, werden am MO 29.4.2019 eingeladen.

 
2. Totenehrung

Die Anwesenden erheben sich zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder.

3. Berichte des Vorsitzenden, der Beauftragten der Kulturvereine, der Sportvereine und der Zucht- und Schutzvereine

Alle Berichte sind in vollem Umfang der Originalniederschrift beigefügt und werden in der Sitzung an alle Vorstandsmitglieder erteilt.
Anmerkungen des Kaninchenzuchtvereins zur Kündigung des Pachtvertrages mit der Stadt werden kommentiert und kurz diskutiert.

Bericht des Schatzmeisters

Schatzmeister Markus Lehmann schildert detailliert und ausführlich die Ausgaben- und Einnahmeentwicklung und zeigt sich mit dem Kassenstand ( 19 463 € zum 31.12.2018) sehr zufrieden.

Bericht der Kassenrevisoren

Kassenprüfer Alfred Strantz bestätigt Markus Lehmann eine ordnungsgemäße und tadellose Kassenführung. Es gab keinerlei Beanstandungen und er spricht dem Schatzmeister ein besonderes Lob für die geleistete Arbeit aus.

4. Entlastung der Vorstandschaft

Alfred Strantz schlägt der Versammlung vor, die Vorstandschaft insgesamt zu entlasten.
Beschluss: Die gesamte Vorstandschaft wird entlastet.
Einstimmig

 
5. Anträge

Anträge liegen nicht vor.

6. Verschiedenes

  • Die Möglichkeit eine „Rumdrehens“ der Theke in der Waldfesthalle bei Vereinen mit wenigen Helfern wird diskutiert. Der Aufwand wird als sehr groß eingeschätzt.
  • Vom Motorrad Club wir ein ausdrückliches Lob für Frau van Bemmelen von der Stadtverwaltung für ihr Engagement ausgesprochen.
  • Es wird angemahnt, dass die Bier- Rückvergütung an die Vereine durch die Stadt noch nicht ausgezahlt wurde.

Ende der Sitzung: 21.30 Uhr

Schifferstadt, 13. April 2019

Roland Meinhardt